Lieferantenerklärung

Lieferantenerklärungen (LE, LLE) sind ein wichtiges Thema für produzierende Unternehmen mit internationalem Warenverkehr.

Wenn es um den internationalen, vor allem EU  übergreifenden Warentransport geht sind saubere Lieferantenerklärungen das Rückgrat für eine reibungslose Zollabfertigung. Fehlende oder gar falsche Angaben führen nicht selten zu Bußgeldern, Zoll-Nachforderungen oder einem Steuerstrafverfahren. Das Schlimmste aber ist, dass Ihre Ware bei Beanstandung nicht zum Kunden geht und unter Umständen mehrere Tage beim Zoll „festhängt“.

Schützen Sie sich und sichern Sie sich ab!

Sicherheit durch die automatische Erstellung von Lieferantenerklärungen

Als SAP-Anwender können Sie eine vollständig in SAP integrierte Lösung nutzen, die Ihnen zudem einen sicheren Ablauf (übertragungsfehlerfrei) gewährleistet. Dabei handelt es sich um eine komfortable Erstellung der Lieferantenerklärung aus dem SAP-Standard-Bestellprozess. Sie starten vollkommen automatisiert die Bearbeitung der Formulare.

Damit stellen Sie sicher, dass die Präferenznachweise, die die Ware begleiten, korrekt sind. Auf Knopfdruck starten Sie aus dem SAP-System den Versand der Lieferantenerklärung an Ihre Lieferanten und verbuchen automatisiert und rechtssicher die Informationen in Ihrem System.

Sie vereinfachen Ihren Geschäftspartnern die Bearbeitung der interaktiven Lieferantenerklärung durch die geführte Ausfüllhilfe. Zudem gewinnen Sie an Sicherheit, da Sie nur noch korrekte und vollständig ausgefüllte Formulare zurückerhalten.  Auch hier findet ein übertragungsfehlerfreier, sicherer Ablauf statt.

Sparen Sie Zeit durch automatisierte Prozesse

Die auf Knopfdruck versendeten Lieferantenerklärungen bringen Ihnen neben einer deutlichen Zeitersparnis einen weiteren finanziellen Vorteil durch die Druckkostensenkung.

Sie versenden die fertigen Dokumente an Ihre Lieferanten automatisiert via E-Mail aus SAP und können den Status des Prozesses zu jeder Zeit im System verfolgen, da dieser vollständig in SAP integriert ist.

Und Sie vereinfachen die Kommunikation mit Ihren Lieferanten! Diese erhalten die Lieferantenerklärung per E-Mail. Das Bearbeiten der Formulare wird für Ihre Geschäftspartner zum Kinderspiel. Diese benötigen lediglich einen Adobe Reader, der weltweit bereits auf über 80 % aller PCs installiert ist.

Ihr Lieferant öffnet das Dokument als interaktives pdf-Formular und kann es direkt bearbeiten. Dabei ist es ihm nicht möglich, fehlerhafte Angaben zu tätigen, da eine Prüfung im Formular hinterlegt ist. Das bedeutet, dass er die Lieferantenerklärung erst dann an Sie zurücksenden kann, wenn sie korrekt und vollständig ausgefüllt ist.

Finanzieller Vorteil durch die Einsparung von Zeit und Ressourcen

Ihre Lieferanten senden Ihnen die Präferenznachweise zur Zollvergünstigung via E-Mail zurück und diese werden automatisiert in Ihrem SAP-System verbucht. Da der Prozess in SAP integriert ist, werden die Dokumente gleichzeitig rechtssicher archiviert. Durch die Automatisierung der Prozesse sparen Sie viel Zeit, die Sie oder Ihre Mitarbeiter für eine manuelle Bearbeitung und Kontrolle der Lieferantenerklärungen benötigen würden.

Und Sie sparen Geld!

Denn gemäß einer Umfrage der IHK Stuttgart aus 2012 liegen die Durchschnittskosten für eine manuelle Bearbeitung pro Lieferantenerklärung bei 62 Euro. (Publikation der IHK Stuttgart zum Thema „Außenwirtschaft aktuell 11-12/2012*)
Durch die automatisierte Erstellung der Lieferantenerklärung gewinnen Sie neben der Zeitersparnis eine höhere Wirtschaftlichkeit Ihrer Produkte und damit einen großen Wettbewerbsvorsprung.

 

*Gerne senden wir Ihnen auch einen Link zur Publikation der IHK Stuttgart zu. Eine kurze Nachricht genügt und Sie erhalten den Link zu dem interessanten Dokument mit zahlreichen Zahlen und Fakten zum Thema Lieferantenerklärung.

 

 

Für größere Unternehmen, die 50 oder mehr Lieferantenerklärungen pro Jahr ausstellen, ist der ROI für die Anschaffung unserer in SAP integrierten Lösung in der Regel bereits nach wenigen Monaten erreicht.

Nähere Informationen und Preisangaben fordern Sie bitte telefonisch unter + 49 (0) 7832/97401-0 an oder senden einer E-Mail.

Einen ersten Überblick entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF:  pdfProduktblatt Lieferantenerklärung2.47 MB

 

Adresse

Stolz IT Consulting
Jürgen Stolz
Engelstraße 27
77716 Haslach

Tel. : + 49 / 7832 -97401 - 0
Fax.: + 49 / 7832 -97401 - 29
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind Mitglied in der

DSAGDHBW d VS 46mm RGB 300dpi freigestellt 200px